Im Rahmen der Persönlichen Hilfe bietet der Sozialdienst des Bezirks Affoltern Persönliche Beratungen an. Diese umfassen im Wesentlichen alle Arten von persönlicher Beratung ohne Bezug von wirtschaftlicher Hilfe, wie dies nach § 11 Sozialhilfegesetz vorgesehen ist.

 

Dieses Angebot richtet sich an 

 

  • alle Personen, die ihren gesetzlichen Wohnsitz im Bezirk Affoltern haben und die sich in einer persönlichen Notlage ohne Anspruch auf Sozialhilfe befinden, sofern für deren berechtigte/s Anliegen keine geeignete andere Beratungsstelle vorhanden ist.

  • alle Personen, die von der wirtschaftlichen Hilfe abgelöst werden, aber ohne weiterführende Hilfestellung voraussichtlich in eine persönliche und/oder finanzielle Notlage geraten.

 

Eine persönliche Notlage kann dann bestehen, wenn sich jemand im praktischen Leben oder im psychischen Bereich aktuell nicht zurechtfindet.

 

Zu Persönlichen Beratungen gehören Beratung, Motivierung, Förderung und die Vermittlung spezieller Deinstleistungen mit dem Ziel der beruflichen sowie sozialen Integration. Sie will dabei die Eigenverantwortung und die Hilfe zur Selbsthilfe fördern.

 

Die Persönlichen Beratungen werden im folgenden Rahmen subsidiär gewährleistet:

 

  • Lohn- oder Rentenverwaltung nach Auftrag / Vereinbarung

  • Hilfe für Triage mit anderen Stellen

  • Einmalige Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungen und Lebenslauf

  • Triage im Bezug auf arbeitsrechtliche Fragen

  • Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen

 

Die Persönliche Beratung ist kostenlos, vertraulich, freiwillig und konfessionell neutral.

Adresse/Kontakt

Sozialdienst des Bezirks Affoltern               
Persönliche BeratungTelefon  044 / 762 45 80
Obfelderstrasse 41aFax        044 / 762 45 81
Postfach 729
8910 Affoltern a. A.info@sdaffoltern.ch

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag8.00 – 11.30 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr

 
Telefonische Kontaktaufnahme erwünscht

Artikel twittern
Artikel teilen
Artikel pdf
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken